Edward Anthony Masen / Cullen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Edward Anthony Masen / Cullen

Beitrag  Luciana am Sa Nov 21, 2009 3:13 am



Quelle Fotos
http://www.stepheniemeyer.com/twilight_cullencars.html
http://www.automedia.com/2009-New-Car-Buyers-Guide/photos/2009/Volvo/S60/Sedan/Exterior/3_Front_Right.jpg
http://images.eonline.com/eol_images/Entire_Site/20081010/293.pattinson.robert.101008.jpg
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif


Zuletzt von Luciana am Sa Nov 21, 2009 2:37 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Luciana

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 37
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seine Geschichte

Beitrag  Luciana am Sa Nov 21, 2009 3:14 am

Edward wurde als Sohn von Edward und Elizabeth Mason in Chicago, Illinois am 20. Juni 1901 geboren. Sein menschliches Leben verlief glücklich und ohne große Aufregung.
Als er 17 war, erkrankten jedoch beide Eltern an der spanischen Grippe, an der sie kurze Zeit später starben. Auch Edward ist mit dieser Grippe infiziert und scheint auch zu sterben. Auf den Wunsch der Mutter beschloß Carlisle, zu dem Zeitpunkt Arzt in Chicago, Edward zu verwandeln.
Seit dem ist Edward Carlisles Adoptivsohn. Da er seit dem auch Gedanken lesen kann, kannte er auch Carlisles Gedanken. Daher wusste er auch, warum Carlisle sich nicht von Menschen ernährte. Dies missfiel Edward anfänglich und so kam es von 1927 bis 1931 zu einer "jugendlichen Rebellion", in der er sich von Carlisle trennte und seinen eigenen Weg ging. Dabei trank er auch das Blut von Menschen, allerdings nur von Verbrechern. Doch auch ihm fiel es schwer seine Taten zu rechtfertigen und so kehrte er schon bald zu Carlisle und Esme zurück, die ihn selbstverständlich gerne wieder in der Familie aufnahmen.
In den 30ern kam Edward mit seiner Familie nach Forks. Dort begegneten sie den Quileuten und schlossen mit ihnen einen Vertrag. So konnten die Cullens eine Zeit lang in Forks leben, ehe sie in eine andere Stadt umziehen mussten, um nicht aufzufallen.
In der Zeit, in der Edward und seine Familie bei den Denalis lebten, zeigte er keinerlei Interesse für die anderen weiblichen Vampire. So wieß er schließlich auch Tanya auf höfliche Art zurück. Seine Familie wundert das Desinteresse an der weiblichen Natur.
Fast 70 Jahre später kehrten die Cullens zurück nach Forks. Dort begegnete er dann Isabella Swan.
avatar
Luciana

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 37
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fotos

Beitrag  Luciana am So Nov 22, 2009 1:16 am





Quellen
http://images2.fanpop.com/images/photos/3600000/Edward-Cullen-twilight-series-3669288-1024-768.jpg
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
http://images2.fanpop.com/images/photos/4300000/Edward-and-Bella-twilight-series-4340712-480-437.jpg
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
avatar
Luciana

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 37
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Edward Anthony Masen / Cullen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten