Michael Welch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Michael Welch

Beitrag  Luciana am Di Dez 01, 2009 12:38 am

Michael Welch

Bürgerl. Name: Michael Alan Welch
Gebutsdatum: 25. Jul 1987
Geburtsort: Los Angeles, USA
Sternzeichen: Löwe
Nationalität: amerikanisch
Größe: 1,78 m
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: blond
Ehepartner: ledig
Geschwister: Sarah
Deutscher Synchronsprecher: Roman Wolko
TWILIGHT Rolle: Mike Newton

Autogrammadresse
Michael Welch
4924 Balboa Blvd.
PMB 540
Encino, CA 91316
USA

Karriere

Michael gilt als einer der erfolgreichsten Schauspieler seiner Generation. Er hat in mehr als 15 Filmen mitgespielt und hat außerdem fast 100 TV – Rollen – und das im Alter von 20. Mit 9 Jahren nahm er in Santa Clarita (Nähe Los Angeles) Schauspielunterricht. In diesem Alter entdeckte er seine Leidenschaft zur Schauspielerei. Seine Karriere begann er bereits mit 10 Jahren in der Rolle des „Niles Crane“ aus „Frasier“. Die Fähigkeit, die richtigen Eindrücke zu vermitteln, beherrschte er schon als kleiner Junge. Diese Fähigkeit weitete sich aus und Michaels Vielseitigkeit verhalf ihm zu neuen, großen Rollen. So übernahm er schon Rollen als buddhistischer Mönch oder als einen jungen Mann, der mit dem Gesetz zu kämpfen hatte. Er bekam auch die großartige Gelegenheit als Ian McKellen´s Sohn in „Enemy of The People“ im Royal National Theatre zu spielen. Als Schauspieler ist es für ihn wichtig Spaß zu haben. Dabei ist der beste Teil am Schauspielern für ihn das Schlüpfen in Personen und deren Lebensweisen, die er sich normalerweise nie aneignen würde. Das negative Gegenstück dazu wären die Absagen und Castings, die man unterlaufen muss.

In seiner Karriere ist es ihm gelungen, ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben – sprich: Freizeit, Familie, Freunde, Freundin, Hund... – zu finden und er ist davon überzeugt, dass dieses Gleichgewicht sein Schlüssel zum Erfolg ist.


Twilight
Michael bewarb sich anfänglich für die Rolle des Edward Cullen. Doch mittlerweile ist er froh diese Rolle nicht bekommen zu haben, da er sich der Perfektion des Vampirs nicht gewachsen fühlt. Seiner Meinung nach sei Robert Pattinson der perfekte Mann dafür. Bevor er letztendlich zur Rolle des Mike Newton kam, sollte er eigentlich die Rolle als Eric übernehmen. Schließlich war Mike Newton, der sympatische, sportliche Typ, der eine unerwiderte Liebe erfährt, die beste Rolle für ihn, denn er selbst ist diesem Charakter sehr ähnlich. - Wie die meisten seiner Mitschauspieler hatte er die Twilight – Bücher vorher nicht gelesen und wurde erst hinterher auf sie aufmerksam.
Er hatte viel Spaß am Set und besonders von Kristen Stewart war er beeindruckt. So sagt er, dass er sofort wusste, dass die Geschichte perfekt dargestellt werden könne, als er von Kristen Stewart in Bellas Rolle hörte. Kristen sei sehr interessant mit ihrer mysteriösen Art.
Durch Twilight entdeckte er sein Interesse an Vampir – Geschichten und will sich intensiver damit beschäftigen.
Seine Wunschrolle wäre trotz allem letztendlich James gewesen.


Filmografie


Filme
2010: Unrequited - Ben Jacobs
2009: New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde - Mike Newton
2009: Rough Hustle - Jimmy
2009: Lost Dream - Perry
2009: The Grind - Josh
2008: The Thacker Case - Kevin Thacker
2008: My Suicide - Earl
2008: Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen - Mike Newton
2008: Day of the Dead - Trevor
2008: Lost Dream (2008) - Perry
2008: Untitled David Lee Miller Project - Earl
2008: American Son - Goldie
2008: The Thacker Case - Kevin Thacker
2007: Remember The Daze - Stephen
2007: An American Crime - Teddy Lewig
2007: Choose Conner - Max
2006: All the Boys Love Mandy Lane - Emmet
2003: The United States of Leland - Ryan Pollard
2001: Delivering Milo - Mr. Owen
2001: The Ballad of Lucy Whipple - Butte
2000: The Angel Doll - Little Jerry Barlow
2000: Straight Right - Joey Geddes
2000: Personally Yours - Sam
vollständige Filmografie auf IMDB.com

Serien
2008: The Riches - Ike
2007: CSI: Miami - Shane Partney
2007: Numb3rs - Kyle Clippard
2007: Law & Order: Special Victims Unit - Scott Heston
2006: Navy NCIS: Naval Criminal Investigative Service - Kody Meyers
2005: Cold Case - Daniel Potter
2005: Strong Medicine - Win
2005: Without a Trace - Lance
2003-2005: Joan of Arcadia - Luke Girardi
1998: Star Trek: Insurrection - Artim
vollständige Filmografie auf IMDB.com


Theater
2000: Monkey Grass - Buddy-Victory Theatre
1998: An Enemy of the People - Morton-Ahmanson Theatre

Auszeichnungen
2005: Star Innovative Award für seine Wohltaten (seit 1999 unterstützt er bedürftige Kinder)
2004: Young Artist Award - Best Performance in a TV Series (Comedy or Drama) - Supporting Young Actor (für "Joan of Arcadia")
1999: Young Artist Award - Best Performance in a Feature Film - Supporting Young Actor (für Star Trek: Insurrection)


http://images.starpulse.com/pictures/2008/11/20/previews/Michael%20Welch-ALO-037708.jpg
avatar
Luciana

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 37
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten